Donnerstag, 6. Juni 2013

Jetzt sind wir mal für ein paar Wochen weg ;-)

Hallo liebe Leser,

wie bereits vor ein paar Tagen angekündigt, bin ich am 02.06. zum Christian gefahren und wir sind dann nach einem schönen Grillabend bei ihm zu Hause am 03.06. nach Arnis an der Schlei aufgebrochen.

Dort haben wir dann erst mal alle Sachen aus dem Womo entladen und an Bord von Tinchen geschafft. Am selben Abend haben wir noch die Segel angeschlagen. Das reichte dann erst mal.

Am 04.06. haben wir mit mehreren Fuhren unsere Vorräte für die erste Woche, vielleicht auch länger, eingekauft und zum Boot geschafft. Gas musste auch noch besorgt werden und zu guter Letzt haben wir das Womo für die kommenden Wochen gut untergestellt, denn jetzt wird gesegelt.

Eigentlich wollten wir ja noch bis nach Maasholm verholen und gegenüber ankern, aber es gab nochmal eine so nicht erwartete Mütze Wind, im Hafen in Arnis 5-6 Bft.. Da haben wir das Ankern verschoben.

Am Morgen des 05.06. sind wir dann von Arnis los und am ersten Tag bis nach Bagenkop auf Langeland gekommen. Waren schöne acht Stunden unter Segel ab Schleimünde bis kurz vor den Hafen. So beginnt das ja bestens.

Am 06.06. ging es um 0715 auf und an diesem Tag legten wir um 1645 im Hafen vom Femo an. Wiederum schöne Segelstunden im großen Belt und zum Tagesende motoren in Richtung Femo. Meine Aussenansicht ist ein wenig verbrannt, da die Sonne, die den ganzen Tag runterleuchtete, ihre Spuren hinterließ. Morgen muss mehr gecremt werden.

Und Morgen wollen wir durch das Guldborg Sund in Richtung Gedser. Mal sehen, wo wir am Abend sind.

Es ist für mich als Segler eines 22 Füsser schon ein neue Erfahrung mit 35 Fuss unterwegs zu sein, aber Christian zeigt mir die Besonderheiten der Dickschifffahrt detailliert auf. So lief bisher alles glatt.

Wie immer zum Schluß ein paar Fotos dieser Tage:





Wir sind fast da, können das Wasser schon riechen.




Tinchen noch ohne Segel




Solche Bilder braucht das Seglerherz




Durstige Seelen müssen hier wohnen ;-)




Skipper Kedde, wie er leibt und lebt und glücklich blickt

YouTube Video


Nachweis unserer Segelei

Es grüßt Euch die Crew der Tinchen

Walter und Christian (aka Kedde)

wie immer mobil erstellt mit iPad new ;-)

Position:Slagelsevej,Næstved,Dänemark

Kommentare:

  1. Hallo an die Crew von Tinchen !
    Das scheint ja mal was zu werden mit dem Ostseewetter. Die Bilder sehen sehr vielversprechend aus. Ich wünsche Euch einen schönen Törn und lasst Euch die Zeit nicht lang werden. Ich werde die Reise weiter verfolgen und Euch beneiden !
    Gruß Steffen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Walter, hallo Christian

    ich wünsche euch einen tollen Törn, lasst es euch gut gehen :-)
    Christian, dann hast du den Mast doch noch rechtzeitig gestellt bekommem :-)
    Gehe davon aus, dass euer gemeinsamer Törn nur hier im Blog zu verfolgen ist ;-)

    Am Mittwoch starten meine Frau und ich zu unserem dreieinhalb Wochen Törn. Wohin wissen wir noch nicht so genau. Richtung ist für die ersten 8 Tage relativ flott nach Nordost. Dann tingeln wir nach Arnis zurück.

    Gruß von Peter



    AntwortenLöschen
  3. moin moin aus Kappeln,

    schön das Ihr es nun in die Scheren geschafft habt, wir wünschen Euch ein gute Zeit da oben.

    PS: Walter so ein etwas größeres Boot macht das Leben bei Regen ja Gott sei Dank etwas angenehmer :-)

    grüße

    Sven & Carmen

    AntwortenLöschen