Montag, 20. Mai 2013

Nur noch zwei Wochen ;-)

Ich weiss, meinen Block habe ich ein wenig stiefmütterlich in den letzten Monaten behandelt. Ich gelobe Besserung!

Aber nun geht es ja bald wieder los mit der Segelei, diesmal aber nicht mit meiner Snoopy, die bleibt bis Anfang August noch in ihrer Halle und dann, den Rest der Saison, kommt sie wieder auf den Großen Brombachsee, also dieses Jahr kein Salzwasser. Ich hoffe sie nimmt es mir nicht zu krumm.

Aber dieses Jahr bin ich von einem Forumskollegen shanghait worden. Ich werde mit Christian aka Kedde und seiner Tinchen, einer LM 35 Vitesse von Arnis aus auf die Wiese aufbrechen.
Ein genaues Ziel gibt es nicht, dass entscheidet alleine der Wind ;-). Als grobe Richtung haben wir die schwedischen Schären ausgewählt, ob West oder Ost liegt nicht bei uns.

Auch wollen wir möglichst viel ankern und Häfen nur zur Versorgung anlaufen ( Lebensmittel, Wasser, Sprit und Wäsche ). Mal schauen, ob das so funzt.

Und generell bin ich gespannt, wie ich als Einhandsegler mit dem permanenten Vorhandensein eines zweiten Menschen an Bord, und der ist auch noch der Skipper ;-), klarkomme. Mit Hinnerk habe ich es ja schon mal zwei Wochen in 2009 ausgehalten, oder er mit mir 8-).

In der nächsten Woche werde ich einiges aus meinem Bestand packen und für den Transport nach Arnis vorbereiten: Yachttender, Elektroaussenborder, Rettungsinsel, Papierkarten, Ostseekleidung(Ölzeug) und natürlich mein iPhone/iPadgeraffel, um hier zu berichten.

Ich freue mich schon bannig auf den Törn, da ich so eine Großschifffahrt noch nicht betrieben habe. Vielleicht ist mir der Komfort auch zu groß und ich sehne mich nach meinen 22 Fuss.

Ich werde es euch wissen lassen. Hier und in kürzeren Zeiträumen.

Euer Walter

wie immer mobil erstellt mit iPhone 5 ;-)

Kommentare:

  1. Moin Walter mein Freund und Leidensgenosse. Alles wird gut. Es ist zwar mein Schiff, aber Entscheidungen werden immer von uns beiden gefasst, denn wir sind ein Team. Und ich habe genug Wein und Geistige Getränke an Bord falls du mich nur im Suff ertragen kannst. ;-)
    Alles wird gut, und ich freue mich riesig auf unseren Törn.

    Kedde

    AntwortenLöschen
  2. Siehste Kedde, schon gehts los:
    Muss ich mich doch glatt verstellen und sagen, alles ist Mist und ich will sofort heim, kann ich an die Bestände des geistigen Wohlbefindens. Sage ich die Wahrheit, es ist alles wie auf Wolke 7 ;-), gibt es nur Mineralwasser und Knäcke.
    Mann wird das hart werden ;-)))))))))))
    LG Walter

    AntwortenLöschen